Sei in Deiner Kraft * Tipps für feinfühlige Menschen

Liebe/r Leser/in*

Du bist ein feinfühliger Mensch und oftmals von vielen Eindrücken
aus Beruf und Alltag überfordert.
Feinfühlige Menschen nehmen mehr Eindrücke oder Energien
auf als manch Anderer.
Feinfühligkeit ist eine natürliche, wundervolle Begabung, die aus
der natürlichen Beschaffenheit Deines Nervensystems resultiert.
Ich kenne dies aus meinem Alltag sehr gut.  In meinem 1. Beruf
als Grafikerin habe ich oft 60-80 h die Woche gearbeitet.
So habe ich viele leicht umzusetzende Methoden gelernt, um mich von
den Energien meines Umfelds abzugrenzen und in meiner Kraft zu sein.
Bei sich wiederholenden Themen können alte Muster oder Blockaden
noch aktiv sein.  Gerne unterstütze ich Dich diese Muster zu lösen.
Und ich freue mich mein Wissen an Dich weitergeben zu dürfen,
damit Du in Deiner vollen Kraft bist und Deine Herzensprojekte lebst.

TIPP*  strecke die Arme seitlich,
nach vorne und leicht nach hinten
aus und ziehe geistig einen Kreis,
dann eine Kugel um Dich herum.
Stelle Dir dann vor, dass die Kugel in
einer Dir angenehmen Farbe gefüllt
ist und sagte zu Dir:

Ich bin in mir.  Dies ist mein Raum.
Alles andere bleibt draussen.
Ich bin in mir.

ÜBUNG * Wenn Du magst, wähle eine Situation, in der Du Dich entspannen kannst … ein Spaziergang, Duschen, Musik, die Dir gefällt … 
Fühle in Dich hinein* in welchen Bereichen kann ich meine Feinfühligkeit einbringen?  Mit welchen Situationen, Tätigkeiten und Menschen geht es mir gut?
Welche Wünsche kommen aus meinem Herzen?
Stelle Dir im Geiste immer wieder vor, wie Du in Situationen bist, in denen Du Dich wohl fühlst.
Beginne immer mehr der Situationen in
Dein Leben zu integrieren, in denen es Dir gut geht.

***DIE GÖTTLICHE KRAFT IN DIR***
Die 5. Herzkammer wurde in den 1920ern von Dr. O.Z.A Hanish entdeckt.
Die 5. Herzklammer liegt hinten im Herzen vor der Wirbelsäule. Sie hat einen Durchmesser von 4mm, eine Temperatur  von ca. 100 Grad und ist vom Sinusknoten umgeben. Der Sinusknoten ist für die Erregungsleitung des Herzens zuständig.  Bei Herzoperationen darf der Sinusknoten nicht berührt werden, da der Mensch sonst sterben kann. In medizinischen Kreisen gilt grosser Respekt vor diesem kleinen Raum. In spirituellen Kreisen wird gesagt, dies ist der Sitz der göttlichen Liebe in uns.

ÜBUNG: Atme einige Male tief ein und aus.
Konzentriere Dich auf deinen gesamtem Herzraum, danach auf den Herzraum hinten an deiner Wirbelsäule.  Vielleicht spürst Du Wärme und eine starke angenehme Kraft in Dir.
Auch wenn Du die angenehme Energie zunächst nicht spürst, übe gerne regelmässig.  Lasse dann gerne diese angenehme Energie sich in Deinem Körper ausdehnen, spüre die Wärme und Geborgenheit in Dir.  Deine Kraft ist in Dir.

 


Von ganzem Herzen unterstütze ich
Dich in Deiner Kraft zu sein.
Kristina Leppert
Dein Gesundheits-/Energiecoach

 

Gerne unterstütze ich Dich liebevoll. *Über 1220 positive Bewertungen*
Überzeuge Dich gerne in einem kostenlosen 15 Min. Erstgespräch.
Terminvereinbarung: Mo-Fr 14-15 Uhr   Tel.:  0175 4573034  

Fotos © kristina Leppert

Comments

  1. Nina

    Danke. Tolle Übungen, die mir sehr helfen. Ich habe sie gleich ausprobiert. Sehr hilfreich!

  2. Barbara Frien

    Das sind wirklich schöne Übungen 🙂

  3. ❤️ Ein Thema, das ich auch gut kenne 🙂 Manchmal klappe ich meine Muschel einfach zu, wenn alles viel zu viel wird..

  4. Vielen Dank für deine hilfreichen Übungen! Den Fokus auf positive, nährende Situationen zu setzen ist sehr kraftvoll und kann gut bei verschiedenen Themen angewendet werden.

  5. Liebe Kristina,
    Danke für diesen Blogbeitrag und die Tipps zur Anwendung.
    Hochsensibilität ist nicht immer nur ein Segen und wir dürfen lernen diese Gabe für uns positiv zu nutzen. Herzlichst Claudia

  6. Oh ja, ich kenne das sehr gut. Vielen Dank für deine wertvollen Tipps. Es ist tatsächlich sehr wichtig Übungen täglich durchzuführen und in sein Leben zu integrieren. Ich verbinde mich jeden Morgen ganz bewusst mit Himmel und Erde, lasse die Energie durch mich fließen und lasse mich führen. Vielen Dank
    Alles Liebe Silke

  7. Liebe Kristina Leppert,
    Ich habe deine Übung gleich ausprobiert. Eine schöne Übung zur kurzen Entspannung und als imaginären Schutzkreis. Sehr schön, danke für deinen Beitrag❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.