Die Kraft der Farben

fotos
farben

Liebe LeserInnen,

Farben wirken auf jeden Menschen.

Die meisten Menschen haben  eine oder mehrere Lieblingsfarben.  Mit Farben können Sie Ihr Wohlbefinden und Heilungsprozesse positiv beeinflussen.
Engel

Wirkung von Farben:
bei der Heilarbeit, Wohlbefinden mit Beleuchtung,
Wahl Ihrer Kleidung,  in Ihrer Wohnung oder am Arbeitsplatz.

Der gelb strahlende Glücksengel
gemalt von kristina Leppert
bringt positive Stimmung.
www.sonne-wolken-fotos.de

 

Heilfarbe Rot

  • Vitalität, Aktivität,
  • mehr Kraft für Körper, Selbstwertgefühl und Sexualität
  • bei Veränderungen
  • für Heiler, damit ihnen Kraft zur Verfügung steht
  • harmonisiert  Wurzelchakra
  • für alles, wo Sie vermehrt Energie benötigen
  • Hämoglobinbildung * Lebertätigkeit, * Stoffwechsel
  • wärmend
    Zuviel Rot  * kann aggressiv & streitlustig machen * kann zur Schlaflosigkeit  führen * überreizt den Organismus  * fördert Entzündungen

Heilfarbe Rosa

  • hilft bei Lärm und Menschenansammlungen
  • einfühlsam und liebevoll
  • Fürsorglichkeit und Nächstenliebe entwickeln
  • Herzenswärme
  • beruhigend, Ausgleichend Herzchakra
    Zuviel Rosa * Schwärmerei und Gefühlsdussellei kann sich verstärken

Heilfarbe Orange

  • seelische Kraft, Selbstwertgefühl stärken
  • Ausgleichend Nabelchakra
  • Lebendigkeit, Reaktionsvermögen stärke
  • Lust am Lernen fördern
  • löst Gase und Blähungen, harmonisiert den Magen
  • lindert Krämpfe und Muskelkrämpfe
  • bei Schocks und Trauersituationen
    Zuviel Orange * kann Verlangen nach Essen und Sexualität steigern  * kann zu Verwirrung und Ziellosigkeit führen

Heilfarbe Gold

  • Lebenskräfte und  Selbstwertgefühl  stärken
  • spirituelle Entwicklung
  • sich für göttliche Bereiche  öffnen
  • Ausgleichend Nabelchakra und Solarplexus
    Zuviel Gold:  * kann die Unsicherheit verdecken
    * man sucht die Vollkommenheit im Materiellen

Heilfarbe Gelb

  • Mut, Wissen, Intellekt, Wahrheit
  • bessere Konzentration, Gedanken ordnen
  • Klärung geistiger Zusammenhänge
  • mentale Stärke und Kreativität
  • regt Darm und die Bauchspeicheldrüse an
  • wirkt positiv auf Leber, Nieren, Milz und Galle
  • hilfreich bei Haut- und Nervenproblemen
  • hilft Würmer und Parasiten auszutreiben
  • fördert den Lymphfluss
  • entgiftet Leber, Nieren und Milz
  • Ausgleichend für Solarplexus und  Mentalkörper
    Zuviel Gelb * kann Eifersucht, Neid, Anerkennungswahn fördern

    blume1

Heilfarbe Grün

  • für unsere Erde
  • seelischen Ausgewogenheit und Harmonie
  • Energien zu sammeln und harmonisieren
  • schützt vor unerwünschten Gedankeneinflüssen
  • wirkt antiseptisch
  • regt die Hypophyse an
  • Ausgleichend Herzchakra und Emotionalkörper
    Zuviel Grün: * kann Herzensliebe erkalten lassen

Heilfarbe Türkis

  • beruhigend, harmonisierend
  • Wahrnehmungsvermögen, Ausdrucksvermögen stärken
  • hilft Gefühle zu zeigen
  • hilft bei Elektrosmog
    Überschuss an Türkis: * Kommunikationsfähigkeit kann reduziert werden

Heilfarbe Magenta

  • vorhandene mediale Fähigkeiten verstärken
  • emotionale Ausbrüche ausgleichen
  • Hormonsystem, Blutkreislauf
  • Kronen- und Basischakra
    Zuviel Magenta: * kann  überreizen

Heilfarbe Königsblau

  • innere Stimme und innere Wahrnehmung
  • Energiefluss zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein
  • harmonisiert eine überaktive Schilddrüse
  • lindert Hämorrhoiden
  • wirkt adstringierend
  • harmonisiert die Atmung
  • wirkt beruhigend
  • fördert die Bildung von Phagozyten
  • harmonisiert das Stirnchakra
    Zuviel Königsblau * kann Realitätsverlust & Alpträume  fördern

Heilfarbe Blau

  • beruhigend, eigene Mitte finden
  • seelische Reinheit
  • Konzentration,  Ausdrucksweise fördern
  • kann Blutdruck senken
  • kann Fieber senken und Entzündungen lindern
  • regt Epiphyse an
  • balanciert Halschakra und hilft Ängste loszulassen
  • für einen ruhigen Schlaf
    Zuviel Blau  * Gedankenträgheit 

Heilfarbe Weiss

  • zur Heilung
  • dem Licht öffnen und mehr Licht aufnehmen
  • Streben nach Vollkommenheit
  • Licht in alle Chakren
  • Reinigung des Körpers
    Zuviel Weiss: * Überreizung bei Klärungsprozessen